1997: Der bayerische Protectulus

img135.jpg

Komödie von Peter Landstorfer

Gustl und sein Freund Bartl gehen gerne zum Kartenspielen. Ihren Frauen gegenüber gebrauchen sie allerlei Ausreden, um von daheim fortzukommen. Pech hatte Gustl, als er um einen Ochsen spielte. Um seiner Frau Vroni den Verlust zu verheimlichen, spielt er gleich nochmal und verliert den zweiten Ochsen. Sein Freund meint, dass ihm nicht zu helfen war und er halt keinen Schutzengel gehabt habe. Aber Bartl täuscht sich, denn er Schutzengel „Protectulus“ nahm nur zwei Tage Urlaub, ohne zu ahnen, welchen Blödsinn der Gustl in dieser kurzen Zeit verzapft. Aber Protectulus lässt seinen Schützling nicht mehr allein. Aller Kummer und Verluste werden ins Gegenteil verwandet.

Aufführungen:

  • Samstag, 22. März 1997 (14 und 20 Uhr)
  • Sonntag, 23. März 1997
  • Ostersonntag, 30. März 1997
  • Ostermontag, 31. März 1997

jeweils um 20 Uhr in der Arthur-Loichinger-Halle


Spielleitung: Georg Waser

Souffleuse: Irmi Haberger

 

Akteure:

Franz Mayrhofer, Anita Plinninger, Karin Spirkl, Helmut Gaedtke, Petra Eberl, Peter Mayrhofer, Schorsch Waser, Rupert Mayrhofer


Aktuelle Termine:

Sa., 04.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
So., 05.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
So., 12.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
Mo., 13.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
Fr., 17.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen