1995: Der dalkerte Bua

img157.jpg

Dreiakter von Hermann Schuster

Der Ramhofbauer ist hochverschuldet und kurz vor dem Ruin. Durch die Heirat seiner Tochter Loni mit einem reichen Bauernsohn will er seinen Hof retten. Da kommt der Lohbauer von Irxenhausen mit seinem Sohn Girgl auf Brautschau. Der Girgl, etwas scheu und ein „bisserl deppert“ stellt sich jedoch so dumm an, dass es mit der Heirat nichts wird. Die Loni ist aber seit langem schon mit dem Nachbarsknecht Toni versprochen. Die Magd Mirgl und Barbara Hintermaier, Schwester des Lohbauern, setzen noch allerhand in Bewegung, damit sich zum Schluss alles zum Guten wendet.

Aufführungen:

  • Samstag, 8. April 1995 (14 und 20 Uhr)
  • Sonntag, 9. April 1995
  • Ostersonntag , 16. April 1995
  • Ostermontag, 17. April 1995

jeweils 20 Uhr in der Arthur-Loichinger-Halle


Spielleitung: Georg Waser

Souffleuse: Irmi Haberger

 

Akteure:

Helmut Gaedtke, Karin Spirkl, Thomas Waser, Rupert Mayrhofer, Franz Mayrhofer, Anita Plinninger, Margit Thaller


Aktuelle Termine:

Sa., 04.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
So., 05.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
So., 12.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
Mo., 13.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen
 
Fr., 17.04.2020, 19.30
Theateraufführung

Da Grantlhuaber

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Egglkofen